aktuelle Seite:  Das Blaue Haus

Textfeld: Die Kacheltöpferei
Textfeld: Der Tierschützer
Textfeld: Videos
Textfeld: Weg und Anfahrt
Textfeld: Kontakt
Textfeld: Impressum
Textfeld: Der Rakubrand
Textfeld: Der Garten
Textfeld: Das Blaue Haus
Textfeld: Das Werk
Textfeld: Der Künstler
Textfeld: Startseite
Textfeld: Öffnungszeiten

Geht man von der Altstadt des Luftkurortes Waren/Müritz entlang der Binnenmüritz Richtung Westen in die Gerhart-Hauptmann-Allee, dann erblickt man ein blaues Haus. Der Keramiker Franz Poppe hat es das Blaue Müritzwasserhaus genannt. An dieses Haus schließen sich eine Werkstatt und ein kleiner Kunstpavillon an.

Die Architektur dieses Pavillons ist mit seinen plastisch modellierten Fenstern und dem schwebenden Dach mit  Lichtkuppel sicherlich einmalig. Über diese Lichtkuppel kann bei Bedarf Müritzwasser fließen, so dass der Eindruck entsteht es regnet. Gläserne Abflussrohre unterstützen diesen Effekt.

Im Wohnatelier von Franz Poppe stehen eigene und von Künstlerkollegen erworbene Kleinplastiken.

Textfeld: klick:  Aktuelle Informationen...